Selbstsüchtige Menschen meiden, so geht's!

So geht's, Stress vermeiden!

Egozentrische Menschen sind unangenehme Persönlichkeiten  der Gattung Mensch, die absolut keine, aber wirklich keine Rücksicht auf andere Personen nehmen und immer darauf bedacht sind andere Menschen negativ zu manipulieren um sie dann bewusst zu verletzen. Zum Beispiel: Lug, Betrug, Neid, Eifersucht, Habgier, üble Nachrede, Schuldgefühle vermitteln, Trennung, Zeitmangel und hoher Leistungsdruck usw.. Momentan derzeit sehr beliebt: Behinderung der bedingungslosen Liebe um sich vom Gegenüber zu nähren ohne in eigener positiver Resonanz zu schwingen. Thema Partnerschaft: Oft wurde ich gefragt, wie erkenne ich meinen Seelenpartner, dazu kann ich nur sagen, tief in deinem Herzen fühlst du ihn und wenn du dieser Person begegnest, wirst du es wissen. Diese Seelenpartnerschaft wird dich vor allen Übel dieser Welt behüten, er wird deine Seele und eure Liebe in seinem Herzen gut bewahren, ihr werdet zusammen in positiver Resonanz schwingen und habt überwiegend die gleichen Verhaltensmuster und definitiv die selbigen Gefühlsmuster, du fühlst wenn er glücklich ist, du fühlst wenn er weniger glücklich ist, ihr fühlt miteinander, ihr fühlt aber auch den Schmerz, ihr kommuniziert permanent über das Herz und vermittelt dadurch unterbewusst aber auch bewusst Heilung, wohlempfinden und vertrauen, ihr passt aufeinander auf. Um es zu verdeutlichen, dass unsichtbare Band zwischen Seelenpartnern kann man niemals trennen. Jeder Mensch besitzt eine oder eventuell auch mehrere Zwillingsseelen, du musst nicht danach suchen, ihr werdet euch finden. Dazu ist noch zu sagen, Seelenpartner tragen sich permanent im Herzen und müssen für eine kurze Zeit von einander loslassen um sich zu entwickeln, aber keine Sorge, ihr könnt euch nicht verlieren. Trotzdem ist anzumerken, dass beide die Zeit der Selbstverwirklichung benötigen. Seelen sind ja kosmische Wanderer da sie ständig im Wandlungsprozess verweilen, was auch optimal und absolut genial ist. Also, wenn du deinen Seelenpartner begegnet bist, dann lasse ihn die Möglichkeit und die Freiheit sich zu entfalten damit er sich entwickeln kann, wenn du ihn in bedingungsloser Liebe auf seine Reise schickst, dann wirst du merken das beide Energiefelder immer und überall in einer karmischen Verbundenheit schwingt, egal wo ihr euch gerade befindet. Der Schutz an Vertrautheit und bedingungsloser Liebe ist stets an eurer Seite. Das mag zwar komisch klingen, ist aber so!!! Seelenpartner können sein: Lebenspartner, Familienmitglieder, Freunde, Bekannte oder ein fremder Menschen wo du denkst, wow, dass reißt mir gerade den Boden unter den Füßen weg den muss ich unbedingt kennenlernen. Auch Tiere können unsere Seelenpartner sein, also aufgepasst wie ihr mit Mensch und Tier umgeht. Übrigens, nicht jeder Lebenspartner ist dein Seelenmensch, auch hier bitte Obacht geben! Verliebtheit und die Liebe ist das eine, Seelenpartnerschaft das andere, das Herz wird es euch mitteilen. Seelenpartnerschaft ist das Yin und Yang zwischen zwei Menschen auf der mentalen -und emotionalen Ebene, in jedem Yin ist ein Anteil Yang enthalten und in jedem Yang ein Anteil Yin, sozusagen die Vollkommenheit. Ihr seid im Hier und Jetzt angekommen und jede Seite braucht die Erfahrung seines Wandels um voran zu kommen, deswegen ist es so wichtig den Seelenpartner in seiner Entwicklung nicht zu behindern. Thema Trennungsschmerz: Ein Mensch der dich verletzt oder schlimmer noch, mit Lug oder Betrug dich demütigt und dazu noch beschimpft, dich verleumdet also dich kleinredet bzw. herabsetzt oder über dich herzieht oder auch schlechte Gedanken über dich hegt und deine Gutmütigkeit ausnutzt um für sich schneller und leichter ans Ziel zu kommen, sind für dich Lernprozesse (NEIN) zu solchen Grausamkeiten zu sagen. Er ist definitiv nicht dein Herzmensch, nicht dein Freund, nicht deine Zwillingsseele, aber ein harter Lehrer der überwunden werden muss. Stelle dich deiner Angst und du gehst als Sieger aus dem Ring. Auch hier kann man mit bedingungsloser Liebe agieren, aber ich persönlich würde dafür eher den Verstand einschalten um die Richtung stabil zu halten. Herzensbruch ist der Anfang vom Ende, hier beginnt der Stress zu wuchern. Verlustangst. Nach deiner Geburt kannst du nur eins, bedingungslos Lieben, dass ist dein Schutzmantel, deine innere Mitte. Macht man die Quelle der bedingungslosen Liebe kaputt, genau genommen der erste Verlust in deinem erst kürzlich begonnenen Leben, dann ist das die Supernova deiner inneren Mitte, hochgerechnet bis zum heutigen Tag sind das Verlustängste die ohne Aufarbeitung bis hin zur Depression ausschlagen können. Um Heilung zu erfahren, musst du dich in die Kindheit zurückversetzen und tief nach der Quelle deines Selbst forschen, hast du die Quelle gefunden, schaffst du auf langer Sicht dich zu heilen. Zurück zum Thema: Ein selbstsüchtiger Mensch ist nicht in seiner Mitte und besitzt auch keine Würde, er ist im Umgang mit anderen Menschen, nachdem er das bekommen hat was er wollte, rücksichtslos und kühl. Freundlichkeit kennt er nur dann, wenn er sieht das deine Tankstelle zugänglich ist. Deshalb bitte ich dich, nachdem du das Wort (NEIN) ausgiebig gelernt hast, ihn zu fragen, ob er dir mal helfen kann, nimmt er sich zurück und windet sich aus der Situation dir zu helfen, ziehe weiter und löse dich von solchen egozentrischen Menschen sonst stürzen sie dich in die Tiefe. Befreie dich also von dieser Energie und wünsche ihm oder ihr alles erdenkliche Gute.

Du bist ein wertvoller und geliebter Mensch und hast es nicht nötig, an etwas festzuhalten was dich nicht will und nicht wertschätzt!!! 

Egozentriker ziehen die  Energie, so extrem clever und langsam aus einem Körper das der Stresspegel nicht sofort hochfährt, sondern mit dir auf eine lange Reise gehen wird, die dein Nervenzentrum auf ruhiger See lange sanft schwingen lässt um später deine Synapsen zum kentern bringt. Und bist du nicht willig, so brauche ich Gewalt, sind die grausamen Vorgehensweisen einer egozentrischen Person. Entweder wirst du dich der Energie hingeben oder du wirst dich aus der negativen Energie befreien, quasi, die emotionale Befreiung antreten, denn der komplette Körper gibt dir Warnsignale wenn etwas falsch ist oder sich falsch anfühlt. Wenn du ein offener Mensch bist, dann hast du immer die Möglichkeit das richtige vom falschen auszufiltern, zu erkennen und kannst dann für optimale Schwingung sorgen, wenn dir also der Sauerstoff genommen wird, musst du dich erst einmal zurückziehen um wieder in Balance zu kommen um dich zu stärken, dann trenne dich von solchen negativen Energien und fange an dein Leben zu genießen. So lange du egozentrische Menschen zu lässt die dein Leben beeinflussen und über dich bestimmen dürfen, werden sie ständig deine Stabilität deines wertvollen Selbstwerts, was du dir mühselig aufgebaut hast, vergiften und zerstören und dass ist vehement respektlos und abartig traurig, denn DU BIST ein großartiger Mensch und hast viel LIEBE zu geben. Mein Guter Rat An Dich: Finde deine innere Mitte und genieße dein Leben, mach dich nicht von Egozentrikern abhängig, diese bringen nur Katastrophe, Unheil und auf langer Sicht die Selbstzerstörung. Dein Weg ist es, glücklich zu sein und zwar in jeglichen Lebensbereichen!!! Ich verspreche dir, mit dieser positiven Einstellung wirst du sogar einen selbstsüchtigen Menschen zum nachdenken anregen. Gehe in positiver Resonanz mit dir selbst und du erreichst deine innere Mitte! :)

Stelle dich deiner Angst, aber sage (NEIN) zu negativen Verhaltensweisen, lerne Dich in Achtsamkeit zu bringen durch bedingungslose Liebe!!!